Windows 95 Betriebssystem

326 Wörter [ 24 Screenshots ] [ 6 Versionen ] [ 2 Weblinks ] - Aktualisiert: 2020-01-08 Seite erstellt: 2001-10-28 [SB]

 


Windows 95

Windows 95 Screenshot Das neue Windows Betriebssystem mit der internen Version 4.0 ist der Nachfolger von Windows 3.11 und bringt ein völlig neues Design von der Oberfläche und vom Kernel her mit sich. 32-Bit Anwendungen werden voll unterstützt, DOS-Anwendungen können jetzt auch virtuell in einer DOS-Box genutzt werden, 16-bit Programme sind weiterhin nutzbar. Windows 95 bis ME benötigt DOS noch als Ur-Ladeprogramm und für die DOS-Box. Neue Hardware wird bequem durch Plug&Play eingebunden, dass Speichermanagement wurde erheblich weiterentwickelt.

Hauptbestandteil von Windows ist jetzt die Registry, die für das Systemverhalten wie Dateizuordnung, Programm Parameter, Treiber- und System Konfiguration, etc. verantwortlich ist. Die Registry bestehend aus den Dateien system.dat und user.dat die im Windows Verzeichnis abgelegt sind. Untergeordnet sind jetzt die Dateien system.ini und win.ini, diese sind aber weiterhin für den Systemstart notwendig. Für Benutzerprofile wird jeweils eine eigene user.dat im Profilverzeichnis abgelegt und für den angemeldeten Benutzer für die individuellen Einstellungen geladen.

DOS-Treiber sind jetzt im Gegensatz zu Windows 3.x nicht mehr notwendig, durch ein umgestelltes Treibermodell lässt sich die Hardware durch virtuelle Geräte Treiber (*.VxD) direkt unter Windows nutzen.

Anwendungsgebiet
- Heimanwender
- Spiele PC
- Büroanwendung
- Netzwerkclient

Strukturinformationen
- 32-Bit Betriebssystem, mit 16-Bit Code
- Max. 512 MByte RAM adressierbar
- Dateigröße max. 4 GByte

Systemumgebung
- Shell ist Explorer.exe, optional ist der Programmmanager Progman.exe aus Windows 3.1 enthalten
- Minimale Hardwareanforderungen: 4 MByte RAM, 50 MByte Festplattenspeicher
- Integration des Internet Explorer 3.0
- Unterstützt jetzt FAT32 (ab Version B), FAT16, VFAT
- Präemptives Multi-Tasking für 32-Bit Programme
- Kooperatives Multi-Tasking für 16-Bit Programme
- ACPI Stromsparmodus zum Teil unterstützt (ausser Suspend to Disk)
- x86 und kompatible Prozessoren

Besonderheiten
- Plug&Play, breite Treiberunterstützung
- Hohe Kompatibilität zu DOS, Windows 3.x
- Hohes Softwareangebot
- Kein Multiprocessing
- Eingeschränkte lokale/Netzwerk Sicherheit
- Veraltete Systemarchitektur (16-Bit Software Kompatibilität)
- Schlecht skalierbar

31. Dezember 2001: Windows 95 Support eingestellt



Der eventuell kostenpflichtige Telefonsupport sowie der verlängerte, eingeschränkte Hotfix-Support wurde von Microsoft eingestellt.


 


Screenshots

Windows 95 Betriebssystem Screenshot 1Windows 95 Betriebssystem Screenshot 2Windows 95 Betriebssystem Screenshot 3Windows 95 Betriebssystem Screenshot 4
Windows 95 B, BootvorgangWindows 95 B, Startmenü, Eigenschaften der Anzeige, im Hintergrund die Dienstprogramme für DatenträgerWindows 95 B, Vorinstalliert ist der Internet Explorer 3.0, die Windows Oberfläche ist eher schlicht gehaltenWindows 95 B, Windows Explorer mit Detailansicht, Versions- info in der DOS-Box
Windows 95 Betriebssystem Screenshot 5Windows 95 Betriebssystem Screenshot 6Windows 95 Betriebssystem Screenshot 7Windows 95 Betriebssystem Screenshot 8
Windows 95 B, Eigenschaften des System und Systemsteuerung in der SymbolansichtWindows 95 B, In der Vollinstallation von Windows 95 werden viele einfache Programme vorinstalliertWindows 95 B, Mit dem Active Desktop des Internet Explorer v4.0 wird eine Webansicht in Windows 95 optional integriertWindows 95c - Windows Setup
Windows 95 Betriebssystem Screenshot 9Windows 95 Betriebssystem Screenshot 10Windows 95 Betriebssystem Screenshot 11Windows 95 Betriebssystem Screenshot 12
Windows 95 C, Setup AssistentWindows 95 C, Auswahl der KonfigurationWindows 95 C, Hardware-ErkennungWindows 95 C, Basis Einstellungen des Computers
Windows 95 Betriebssystem Screenshot 13Windows 95 Betriebssystem Screenshot 14Windows 95 Betriebssystem Screenshot 15Windows 95 Betriebssystem Screenshot 16
Windows 95 C, KopiervorgangWindows 95 C, Installation des Internet Explorer 4.0Windows 95 C, Datei und Verzeichnis ExplorerWindows 95 C, Startmenü und Versionsinformation
Windows 95 Betriebssystem Screenshot 17Windows 95 Betriebssystem Screenshot 18Windows 95 Betriebssystem Screenshot 19Windows 95 Betriebssystem Screenshot 20
Windows 95 C, Beenden von Windows (Abschalten, Kaltstart, DOS-Modus, Abmelden)Windows 95 C, Internet Explorer mit WebsiteWindows 95 C, Information über den Platzverbrauch einer PartitionWindows 95 C, Wiedergabe von Videos im Media Player
Windows 95 Betriebssystem Screenshot 21Windows 95 Betriebssystem Screenshot 22Windows 95 Betriebssystem Screenshot 23Windows 95 Betriebssystem Screenshot 24
Windows 95 C, Netzwerkansicht, freigegebene Ordner und DateienWindows 95 C, Ansicht der Laufwerke und SystemsteuerungWindows 95 C, Anzeige des Root-Verzeichnis und des GerätemanagersWindows 95 C, Registrierung und Systemdateien

Versionen

Datum - Version
1995 Aug. - 4.00.950, Windows 95 Urversion, Codename "Chicago"
1996 Feb. - 4.00.950a, Windows 95 A (OSR1)
1996 Aug. - 4.00.1111b, Windows 95 B (OSR2), erstmals FAT-32 Unterstützung, Vertrieb nur durch OEM, IE 3.0 integriert
1997 April - Windows 95 B (OSR2.1)
1997 Nov. - 4.03.1214c, Windows 95 C (OSR2.5), Y2K Update
2001 Dez. - Windows 95 Support beendet